Kontakt

Pflege LebensNah gGmbH
Paradeplatz 10
24768 Rendsburg

Tel: 04331 33894 0
Fax: 04331 33894 13

Mail: info@pln-netz.de

04331 33894 0

Aktuelles

Aktuelles

Hier erfahren Sie, was es Neues oder Wissenswertes von Pflege LebensNah gibt.

Texte und Fotos auf dieser Seite sind zur Veröffentlichung freigegeben.

Rendsburg, 01. November 2016

Claudia Rix seit 1. November 2016 neue Geschäftsführerin

Claudia Rix

Claudia Rix ist seit dem 1. November 2016 neue Geschäftsführerin der Pflege LebensNah. Sie folgt auf Norbert Schmelter, der seit Anfang 1989 an der Unternehmensspitze stand und nun in den Ruhestand geht.

Claudia Rix arbeitet seit 30 Jahren in Unternehmen der Sozialwirtschaft. Sie kam 1996 zu Pflege LebensNah. Seit vielen Jahren wirkt sie dort als Vertreterin des Geschäftsführers. 

Die bisherige Ausrichtung des Unternehmens bleibt erhalten. Pflege LebensNah wird auch weiterhin neue Projekte anstoßen, die dazu dienen, eine ambulant orientierte und differenzierte Pflege- und Betreuungsstruktur zu gewährleisten. 

Hans-Joachim Haeger, Vorsitzender des Trägervereins von Pflege LebensNah, dankt Norbert Schmelter ausdrücklich für die geleistete Arbeit: „Viel von dem, was Pflege LebensNah heute ausmacht, geht auf Norbert Schmelter zurück: Ambulanter Schwerpunkt, Stadtteilnähe, Versorgungsvielfalt, vernetzte Dienstleistungen – das hat er vorangetrieben. Wir werden das aufrechterhalten und zugleich weiterentwickeln.“ 

Rendsburg, 28. Oktober 2016

Ehrenamtlich tätig werden im ambulanten Kinder- u. Jugendhospizdienst

Wir, der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst, suchen Menschen, die Zeit schenken möchten, um Familien mit einem lebensbedrohlich erkrankten Kind oder auch Kinder und Jugendliche deren Eltern unheilbar erkrankt sind, zur Seite zu stehen und zu unterstützen. In regelmäßig stattfindenden Befähigungskursen schulen wir die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. Ein neuer Kurs startet im Januar 2017. Auf einem Informationsabend informieren wir Sie über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sowie über Inhalte des Befähigungskurses.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 04331-9437141.

Der nächste Termin: 15. November 2016, 19:00 Uhr, Prinzenstraße 8, in Rendsburg.

Rendsburg, 06. Oktober 2016

1. Rendsburger Hospizwoche - 10.10. - 15.10.2016

Der Welthospiztag will die Aufmerksamkeit für die Hospiz- und  Palliativthemen überall auf der Welt erhöhen. Auf internationaler Ebene wird er von der Worldwide Palliative Care Alliance (WPCA) als Netzwerk von nationalen Hospiz- und Palliative Care Organisationen und weiteren Partnern veranstaltet und durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) unterstützt.

Hier in Rendsburg begehen wir diesen Tag erstmals mit einer ganzen Woche,  in der wir mit unterschiedlichen Angeboten den Hospizgedanken in verschiedenen Lebens- und Arbeitsbereichen vorstellen werden. Nähere Informationen und das genaue Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer, welchen Sie hier herunterladen können.

Rendsburg, 29. Juli 2016

Spazier mit uns...

Rendsburg, 01. Juli 2016

Der grüne Montag

Eine neue Spaziergängergruppe machte sich am 30. Mai erstmals auf den Weg ins Grüne. Es war kein gewöhnlicher Kreis. Vielmehr fand sich eine Gruppe, der Menschen mit Demenz, Angehörige und Ehrenamtliche angehören. 

Organisiert haben das Ganze die Alzheimer Gesellschaft im Kreis Rendsburg-Eckernförde und die Pflege LebensNah. Die Federführung übernahmen Anna Bauer und Brigitte Voß. 

Der erste Weg führte in den Garten des Nordkollegs. Die Runde, die für Interessierte offen ist, trifft sich stets am letzten Montag des Monats. Regelmäßig Natur, etwas Bewegung, Klönen und eine Stärkung – das ist die Idee.

Rendsburg, 31. Mai 2016

"Zweimaleins" - Eine Theatervorstellung über Demenz

Gemeinsam mit der Alzheimer-Gesellschaft Rendsburg-Eckernförder und der Seniorenwohnanlage "Am Park" richten wir die Vorführung eines Theaterstücks zum Thema "Demenz" aus.

„Zweimaleins’’ beleuchtet die Gefühlswelt einer Lehrerin, die an Demenz erkrankt, und den Prozess ihres Ehemannes, der sie begleitet.

In welcher Welt lebt sie? Wie kann er auf sie eingehen? Wie verändert sich die Beziehung zwischen Mann und Frau? Kann er liebevoll mit ihr in Verbindung bleiben? Was versteht sie noch?

Beide kämpfen in diesem Prozess umeinander.

Die Theatervorstellung ist ein Beitrag zum Verständnis der Welt eines Menschen mit Demenz und zeigt positive Wege der Kommunikation und Pflege. Wir laden Sie herzlich ein!

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Kartenvorverkauf finden Sie in folgendem Flyer.

Flyer herunterladen

Rendsburg, 24. Mai 2016

Pflege nach Wunsch?

Am 12. Mai von 15-17 Uhr informiert die Pflegeinitiative Region Rendsburg zeitgleich auf dem Schiffbrückenplatz, im Einkaufszentrum Alter Bauhof, im Rondo und im Edeka - Markt Fockbek über ihr aktuellstes Projekt: Die Vorstellung der Bürgerinnen und Bürger von guter Pflege.

In einer großen Straßenumfrage am Schiffbrückenplatz 2015 haben die Pflegeexperten mit Passanten gesprochen und die einzelnen Meinungen ausgewertet. Aktuelle Brisanz erhält das Thema durch das neue Pflegestärkungsgesetz II, das in neun Monaten in Kraft tritt.

In einer zweiten Veranstaltung am 17. Mai um 19.30 Uhr wird dieses Gesetz verständlich vorgestellt und deren Auswirkungen auf den Einzelnen mit Gästen aus Politik, Krankenkassen und Pflegeexperten in der Sozialstation Fockbek, Karl-Böge Platz 19, diskutiert.

Seit 2013 treffen sich in der Pflegeinitiative Akteure aus ambulanter, teilstationärer und vollstationärer Pflege sowie die Seniorenbeiräte Rendsburg und Büdelsdorf jenseits des Wettbewerbs untereinander, um das Gemeinwesen der Region aufrechtzuerhalten.

Vollständige Pressemitteilung herunterladen

Rendsburg, 22. April 2016

Seminar "Befähigung zur Trauerbegleitung"

Der Bereich Trauerbegleitung bei der Pflege LebensNah bietet auch 2016 wieder einen Qualifizierungskurs für ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende aus Hospizinitiativen, Pflegeeinrichtungen und anderen Organisationen oder Selbstständigkeit an. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem angehängten Flyer. Für Rückfragen steht Ihnen auch Fr. Angelika Thaysen als Seminarleitung zur Verfügung.

Flyer herunterladen

Rendsburg, 14. April 2016

Gesundheitsmesse 2016

Im Mai findet die zweite Gesundheitsmesse in der ACO Thormannhalle statt. Auch wir sind wieder mit einer Vielzahl  von Informationen für Sie dabei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand.

Rendsburg, 26. Februar 2016

Blick hinter die Kulissen

Im Rahmen von „Wirtschaft erleben“ öffnete die Pflege LebensNah in der Prinzenstr. 8 ihre Türen für rund 30 Teilnehmer, die so die Gelegenheit erhielten, hinter die Kulissen der ambulanten Hospizdienste, der Trauerbegleitung, der Palliativversorgung (PCT24) und der Alzheimer Beratungsstelle zu schauen.

Das Video können Sie auch direkt bei Youtube ansehen.

Weitere informationen finden Sie hier.

Neuere Einträge | Ältere Einträge